Turnier in Katar | Fan-Experte befürchtet Abreise-Probleme für WM-Touristen

minsk


Aktuelle News, Videos und Nachrichten aus aller Welt und der Marktplatz für Modelleisenbahn in TT. Wir kaufen Modelleisanbahnen aller Marken und Spuren an. Mit Erfahrung als Sammler und Händler kennen wir uns bestens aus, ermittleln den Wert Ihrer Modellbahn und machen Ihnen ein gutes Angebot. Nehmen Sie gleich Kontakt auf, wir beraten Sie gerne.

Wir Kaufen und Verkaufen sowohl neue als auch gebrauchte Modelleisenbahnen und Modellautos aller Marken, Spurgrößen und Epochen aus privaten Sammlungen und Geschäftsauflösungen. - diskrete Abwicklung - Barzahlung - faire Preise - Abholung bei Ihnen vor Ort möglich - Seit Jahren sind wir der richtige Partner wenn es um Nachlässe oder Auflösungen von Sammlungen von Modelleisenbahnen in der „Spur TT“ geht. mehr dazu lesen >>>


News

Fan-Experte Philipp Beitzel sieht bei der Fußball-Weltmeisterschaft ein mögliches Problem für jene Zuschauer, die in Nachbarländern wohnen und zu den Spielen einfliegen.Diese Stadion-Besucher könnten Schwierigkeiten bei der Abreise mit ihrem Tagesvisum für Katar bekommen, da in Doha mit Staus gerechnet wird angesichts des Massenandrangs an WM-Touristen. „Die Fans werden mit Bussen vom Flughafen zum Stadion gebracht und dann wieder zurück, gegebenenfalls verpassen sie ihren Flieger, wenn sie nicht durchkommen“, sagte Beitzel der Deutschen Presse-Agentur.“Dann ist die Frage, wie entspannt die Behörden damit umgehen, wenn sie deshalb länger als 24 Stunden im Land sind“, so Beitzel weiter. Der 39-Jährige von der Koordinationsstelle Fanprojekte (KOS) in Frankfurt/Main leitet die deutsche Fan-Botschaft des Deutschen Fußball-Bundes in Doha, die Ansprechpartner für die WM-Reisenden im Emirat ist.Der Fan Club Nationalmannschaft, der 2003 vom Deutschen Fußball-Bund und Sponsor Coca-Cola ins Leben gerufen wurde, bezieht sein Quartier während der WM nicht in Katar, sondern in Dubai. Weil die Unterkünfte im WM-Land knapp und meist teuer sind, übernachten deutsche Fans auch in Bahrain und im Oman.
(Visited 1 times, 1 visits today)
Sharing

Latest News

Schreibe einen Kommentar