If Trump removes the gold from Fort Knox – President Trump’s greatest coup

Trier


Aktuelle News, Videos und Nachrichten aus aller Welt und der Marktplatz für Modelleisenbahn in TT. Wir kaufen Modelleisanbahnen aller Marken und Spuren an. Mit Erfahrung als Sammler und Händler kennen wir uns bestens aus, ermittleln den Wert Ihrer Modellbahn und machen Ihnen ein gutes Angebot. Nehmen Sie gleich Kontakt auf, wir beraten Sie gerne.

Wir Kaufen und Verkaufen sowohl neue als auch gebrauchte Modelleisenbahnen und Modellautos aller Marken, Spurgrößen und Epochen aus privaten Sammlungen und Geschäftsauflösungen. - diskrete Abwicklung - Barzahlung - faire Preise - Abholung bei Ihnen vor Ort möglich - Seit Jahren sind wir der richtige Partner wenn es um Nachlässe oder Auflösungen von Sammlungen von Modelleisenbahnen in der „Spur TT“ geht. mehr dazu lesen >>>


News

The vault was only opened to unauthorized persons three times. Most recently in 2017 on behalf of US President Donald Trump. It is an endless source of conspiracy theories: Does the US have as much gold as it claims? Or are there just dummies instead of bars in the vaults? 45 years ago the rumor mill was so boiling that the head of the US Mint, Mary Brooks, fled to the front. On September 23, 1974, she opened the Fort Knox, Kentucky vault to selected journalists and MPs.

Fort_Knox_Trump
https://twitter.com/usmint/status/1043889482322378753/photo/1
It was the second time since it opened in 1936 that unauthorized persons had access. Before that, only US President Franklin D. Roosevelt had this privilege.

The next visitor didn’t come back until August 21, 2017: US Treasury Secretary Steven Mnuchin was convinced of the security in order to keep an election promise made by US President Donald Trump. „Glad that our gold is safe,“ he said on Twitter.

(Visited 1 times, 1 visits today)
Sharing