Hamburg: 16-Jähriger liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

Anti-Maskers-Protest-Masks-At-Target-and-At-School


Aktuelle News, Videos und Nachrichten aus aller Welt und der Marktplatz für Modelleisenbahn in TT. Wir kaufen Modelleisanbahnen aller Marken und Spuren an. Mit Erfahrung als Sammler und Händler kennen wir uns bestens aus, ermittleln den Wert Ihrer Modellbahn und machen Ihnen ein gutes Angebot. Nehmen Sie gleich Kontakt auf, wir beraten Sie gerne.

Wir Kaufen und Verkaufen sowohl neue als auch gebrauchte Modelleisenbahnen und Modellautos aller Marken, Spurgrößen und Epochen aus privaten Sammlungen und Geschäftsauflösungen. - diskrete Abwicklung - Barzahlung - faire Preise - Abholung bei Ihnen vor Ort möglich - Seit Jahren sind wir der richtige Partner wenn es um Nachlässe oder Auflösungen von Sammlungen von Modelleisenbahnen in der „Spur TT“ geht. mehr dazu lesen >>>


News

Viel zu schnell unterwegs, über rote Ampeln geheizt und zwei Streifenwagen in Mitleidenschaft gezogen: Ein 16-Jähriger hat jetzt Ärger mit der Polizei.Die Polizei hat nördlich von Hamburg einen 16-Jährigen sowie zwei seiner Kumpels gestoppt. Die drei waren im BMW des Vaters vom 16-Jährigen unterwegs, wie ein Reporter vor Ort berichtet.In Elmshorn sei das Trio zum ersten Mal der Polizei aufgefallen. Doch statt anzuhalten, habe der junge Mann Gas gegeben und habe mit überhöhter Geschwindigkeit mehrere rote Ampeln überfahren.Jugendlicher stößt mit Polizeiauto zusammenEs entwickelte sich eine wilde Verfolgungsjagd. Der 5er-BMW schrammte an einem Polizeiauto vorbei, demolierte den Seitenspiegel. Über Ekolt bis nach Bevern ging die Jagd, dann stieß der 16-Jährige erneut mit einem Polizeiauto zusammen – und hielt endlich ein.Die drei Insassen des Wagens seien in der Straße Steinfurt festgenommen worden, berichtete der Reporter. Die Polizei habe die weiteren Ermittlungen aufgenommen. Verletzt wurde dem Reporter zufolge niemand.
(Visited 1 times, 1 visits today)
Sharing

Latest News

Schreibe einen Kommentar