German Bundeswehr also withdraws ambulance aircraft


Aktuelle News, Videos und Nachrichten aus aller Welt und der Marktplatz für Modelleisenbahn in TT. Wir kaufen Modelleisanbahnen aller Marken und Spuren an. Mit Erfahrung als Sammler und Händler kennen wir uns bestens aus, ermittleln den Wert Ihrer Modellbahn und machen Ihnen ein gutes Angebot. Nehmen Sie gleich Kontakt auf, wir beraten Sie gerne.

Wir Kaufen und Verkaufen sowohl neue als auch gebrauchte Modelleisenbahnen und Modellautos aller Marken, Spurgrößen und Epochen aus privaten Sammlungen und Geschäftsauflösungen. - diskrete Abwicklung - Barzahlung - faire Preise - Abholung bei Ihnen vor Ort möglich - Seit Jahren sind wir der richtige Partner wenn es um Nachlässe oder Auflösungen von Sammlungen von Modelleisenbahnen in der „Spur TT“ geht. mehr dazu lesen >>>


News

a400m
Das Transportflugzeug A400M der Bundeswehr ist im Landeanflug auf dem niedersächsischen Stützpunkt Wunstorf. Die ersten Soldaten der Bundeswehr sind von ihrer Evakuierungsmission in Afghanistan nach Deutschland zurückgekehrt. Auf dem Luftwaffenstützpunkt Wunstorf bei Hannover landeten am Freitagabend kurz vor 20.00 Uhr drei Militärmaschinen. Für den Rückflug der Soldaten nach Deutschland wurden ein Airbus A310 der Luftwaffe und zwei Militärtransporter A400M eingesetzt . Die Einsatzkräfte waren in Taschkent gestartet, der Hauptstadt von Usbekistan. Dort hatte die Bundeswehr ein Drehkreuz eingerichtet, um in kurzen Shuttleflügen Deutsche und bedrohte Afghanen aus Kabul auszufliegen. (Foto: picture alliance/dpa)

The Bundeswehr has now also withdrawn its ambulance aircraft from Tashkent in Uzbekistan, which was stationed there for a possible rescue of the injured from Kabul in Afghanistan. According to the Bundeswehr, the flying intensive care unit „MedEvac“ started today in the direction of Wunstorf near Hanover. An A400M transport machine also set out for Germany with material on board. Three Bundeswehr machines had already brought soldiers back from the mission on Friday evening. This ended the largest evacuation operation in the history of the Bundeswehr. In eleven days, the force flown 5,347 people from at least 45 countries out of Kabul, mostly Afghans, but also more than 500 Germans.

(Visited 1 times, 1 visits today)
Sharing