Fahrer von E-Scooter in Köln am Kopf verletzt

Blood


Aktuelle News, Videos und Nachrichten aus aller Welt und der Marktplatz für Modelleisenbahn in TT. Wir kaufen Modelleisanbahnen aller Marken und Spuren an. Mit Erfahrung als Sammler und Händler kennen wir uns bestens aus, ermittleln den Wert Ihrer Modellbahn und machen Ihnen ein gutes Angebot. Nehmen Sie gleich Kontakt auf, wir beraten Sie gerne.

Wir Kaufen und Verkaufen sowohl neue als auch gebrauchte Modelleisenbahnen und Modellautos aller Marken, Spurgrößen und Epochen aus privaten Sammlungen und Geschäftsauflösungen. - diskrete Abwicklung - Barzahlung - faire Preise - Abholung bei Ihnen vor Ort möglich - Seit Jahren sind wir der richtige Partner wenn es um Nachlässe oder Auflösungen von Sammlungen von Modelleisenbahnen in der „Spur TT“ geht. mehr dazu lesen >>>


News

Der unbekannte Führer eines PKW touchierte am Sonntag einen E-Scooter. Dessen Fahrer stürzte und verletzte sich am Kopf.Am Sonntagmorgen ist der Fahrer eines E-Scooters auf der Escher Straße mit einem PKW zusammengestoßen. In der Folge sei der 19-Jährige gestürzt und gegen einen Zaun am Fahrbahnrand geprallt, wie die Polizei erst am Dienstag mitteilte. Dabei habe sich der junge Mann schwere Verletzungen am Kopf zugestoßen.Den Angaben der Polizei Köln zufolgte touchierte der bislang unbekannte Führer des PKW den E-Scooter mit dem Außenspiegel. Anschließend setzte er seine Fahrt fort und flüchtete in Richtung der Inneren Kanalstraße. Die Polizei Köln ist daher auf der Suche nach dem Fahrer oder der Fahrerin.Der Unfall ereignete sich gegen 6 Uhr am Sonntagmorgen auf Höhe der Lenbachstraße. Der beteligte PKW soll schwarz lackiert sein.Hinweise zum unbekannten Auto sowie der oder dem Fahrer/in nimmt das Verkehrskommissariat 2 unter der Telefonnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.
(Visited 1 times, 1 visits today)
Sharing

Latest News

Schreibe einen Kommentar