England: Autodieb versteckt sich in riesigem Teddybär

COVID-19-Coronavirus-Epidemiology-Pathophysiology-Diagnostics


Bitte stellen Sie das Einkaufsmenü im Shop oben rechts auf Deutsch ein

5 € DHL Package Secure Germany/ Deutschland - Kostenlos / Flat ab 120€ Preis


>> oben im Shop nachsehen >
In England hat ein Autodieb ein kurioses Versteck gewählt, um nicht von der Polizei gefasst zu werden. Doch die Beamten wurden stutzig, als der Teddy atmete.In dem englischen Ort Rochdale wurde ein Autodieb gefasst, nachdem er sich in einem riesigen Teddybär versteckt hatte. Nach Angaben der Polizei in dem Ort nördlich von Manchester hatte ein 18-Jähriger im Mai ein Auto gestohlen, es anschließend aufgetankt und die Rechnung nicht bezahlt. Auch einen Führerschein besitzt der 18-Jährige nicht.Die Beamten durchsuchten im vergangenen Monat ein Haus, wo ihnen ein rund 1,50 großer Teddybär auffiel, der Atemgeräusche von sich gab. Daraufhin fanden die Polizisten den Autodieb in dem Stofftier.Der 18-Jährige muss wegen Diebstahls, Fahren ohne Führerschein und der geprellten Rechnung für insgesamt neun Monate ins Gefängnis.
(Visited 1 times, 1 visits today)
Sharing
Uncategorised

Leave a Reply