Abschiebung von Asylsuchenden: Johnson-Nachfolge hält weiter an Ruanda-Plan fest

Coronavirus-Mutation-SarsCov19

Bitte stellen Sie das Einkaufsmenü im Shop oben rechts auf Deutsch ein

5 € DHL Package Secure Germany/ Deutschland - Kostenlos / Flat ab 120€ Preis

Großbritannien möchte seine rigide Migrationspolitik weiter verschärfen. Nachdem London bereits Abschiebeflüge für Migranten nach Ruanda plant, möchte es auch andere Staaten mit ins Boot holen. Die beiden Anwärter auf Johnsons Nachfolge planen weitere Maßnahmen.
(Visited 1 times, 1 visits today)
Sharing