Berlin: Betrunkener Mann liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

Alexej Nawalny
Um sich einer Kontrolle zu entziehen, ist ein betrunkener Autofahrer durch Berlin gerast. Als die Polizei ihn fasste, stellte sie fest, dass das nicht sein einziges Vergehen war.Ein 33-jähriger Mann hat sich am frühen Sonntagmorgen eine Verfolgungsjagd mit der Berliner Polizei geliefert. Wie die Polizei am Montag mitteilte, sei der Autofahrer einer Streife gegen 4.30 Uhr in Schöneberg aufgefallen. Seine “auffällige Fahrweise” habe hervorgestochen. Als die Beamten ihn aufgefordert hätten, anzuhalten, habe der Mann Gas gegeben und sei mit überhöhter Geschwindigkeit davongefahren. Während der darauf folgenden Verfolgungsjagd missachtete der Autofahrer laut Polizei mehrere rote Ampeln und andere Verkehrsregeln. Am Tempelhofer Ufer habe der Mann dann verkehrsbedingt anhalten müssen. Daraufhin habe der 33-Jährige versucht, zu Fuß zu fliehen. Weit kam er dabei jedoch nicht. Die Polizisten konnten den Mann in der Nähe des Deutschen Technikmuseums festnehmen.Führerschein wohl gefälschtDie Einsatzkräfte führten bei dem Mann eine den Angaben zufolge freiwillige Atemalkoholkontrolle durch. Diese ergab einen Wert von knapp zwei Promille. Laut Polizei besteht außerdem der Verdacht, dass der Mann einen gefälschten Führerschein benutzte. Dieser wurde deshalb beschlagnahmt. Da zudem nicht klar war, wem das Auto gehörte, dass der Mann fuhr, wurde auch dieses einbehalten. Nachdem dem 33-Jährigen im Polizeigewahrsam Blut abgenommen worden war, wurde er wieder entlassen. Ein für Verkehrsdelikte zuständiges Fachkommissariat ermittelt jetzt wegen eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens, Fahrens ohne Fahrerlaubnis und unter Alkoholeinfluss sowie Urkundenfälschung gegen ihn.
(Visited 1 times, 1 visits today)

Online-PR: ... unsere digitale Pressearbeit im Internet hilft weiter...






Schreibe einen Kommentar

  • Ukraine-Krieg – Aktueller Frontverlauf

    •  Ukraine-Krieg – Aktueller Frontverlauf   Der Rückzug der ukrainischen Truppen ist wohl weitaus chaotischer verlaufen als bisher angenommen. Dabei könnten laut einem Bericht der “New York Times” Hunderte Soldaten in Kriegsgefangenenschaft geraten sein. Die Zeitung beruft sich dabei auf die Einschätzungen hochrangiger Vertreter westlicher Staaten und mehrerer ukrainischer Soldaten. Eine genaue […]

      Online-PR: ... unsere digitale Pressearbeit im Internet hilft weiter...






  • Katze mit Farbe besprüht – Was sollte ich dann tun?

    • Im Kyffhäuserkreis sind wiederholt Katzen von Unbekannten mit grüner Farbe überzogen worden. Die Polizei sucht nach Zeugen. Alle Infos dazu gibt es hier. Und: Wie kann man einem Tier nach einer solchen Attacke helfen? Online-PR: … unsere digitale Pressearbeit im Internet hilft weiter…

      Online-PR: ... unsere digitale Pressearbeit im Internet hilft weiter...






  • Burg Giebichenstein in Halle: Offenbar Einigung im im Streit um Finanzen für Neubau

    • Der Streit um die Finanzierung für den Neubau der Kunsthochschule Burg Giebichenstein in Halle steht offenbar kurz vorm Abschluss. Im März sollen die letzten Details geklärt sein. Online-PR: … unsere digitale Pressearbeit im Internet hilft weiter…

      Online-PR: ... unsere digitale Pressearbeit im Internet hilft weiter...






  • Weltkrebstag: Deutlich mehr Krebserkrankungen

    • Der Weltkrebstag will für Krebsvorsorge und -früherkennung sensibilisieren. Denn in Deutschland gibt es immer mehr Krebserkrankungen. Welche Gründe das hat. Online-PR: … unsere digitale Pressearbeit im Internet hilft weiter…

      Online-PR: ... unsere digitale Pressearbeit im Internet hilft weiter...






  • Millionenschwere Kürzungen für Batterieforschung in Sachsen

    • Wegen der Haushaltskrise kürzt die Bundesregierung Mittel für Forschungsprojekte. Betroffen ist auch ein Institut in Sachsen – für die dortige Forschung zu Batterie-Recycling ein schwerer Schlag. Online-PR: … unsere digitale Pressearbeit im Internet hilft weiter…

      Online-PR: ... unsere digitale Pressearbeit im Internet hilft weiter...







ID for Download Paper 308392